Digitale Disruption


Digitale Disruption

Als eine digitale Disruption wird eine spezielle Störung bezeichnet, die dann auftritt, wenn ein bestehendes Angebot oder ein Produkt durch eine digitale oder elektronische Innovation abgelöst wird. Das alte Angebot wird vom Markt verdrängt und neu ersetzt. Eine Markt Disruption ist also eine Verdrängung von alten Produkten oder Strukturen. Eine disruptive Innovation muss nicht immer negativ sein. Einige Startups wie zum Beispiel Airbnb oder Uber konnten die Regeln der weltweiten Digitalisierung durch ein disruptives Marketing professionell und geschickt für sich nutzen. Sie waren in der Lage, sich von etablierten Unternehmen einige entscheidende Marktanteile in nur kürzester Zeit unter den Nagel zur reißen. Hierfür benötigten sie noch nicht einmal ein eigenes Inventar! Holen Sie sich Einblicke, wie StartUps gegründet werden oder solche sich solche Ereignisse auf Ihr Unternehmensumfeld auswirken können.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand und


Aktuelle Blog-Beiträge rund um Digitale Disruption: