Digitale Disruption


Digitale Disruption

Als eine digitale Disruption wird eine spezielle Störung bezeichnet, die dann auftritt, wenn ein bestehendes Angebot oder ein Produkt durch eine digitale oder elektronische Innovation abgelöst wird. Das alte Angebot wird vom Markt verdrängt und neu ersetzt. Eine Markt Disruption ist also eine Verdrängung von alten Produkten oder Strukturen. Eine disruptive Innovation muss nicht immer negativ sein. Einige Startups wie zum Beispiel Airbnb oder Uber konnten die Regeln der weltweiten Digitalisierung durch ein disruptives Marketing professionell und geschickt für sich nutzen. Sie waren in der Lage, sich von etablierten Unternehmen einige entscheidende Marktanteile in nur kürzester Zeit unter den Nagel zur reißen. Hierfür benötigten sie noch nicht einmal ein eigenes Inventar! Holen Sie sich Einblicke, wie StartUps gegründet werden oder solche sich solche Ereignisse auf Ihr Unternehmensumfeld auswirken können.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand und


Aktuelle Blog-Beiträge rund um Digitale Disruption:


Leitfaden: Digitale Disruption

Art.-Nr. TRB009A
4,20 €
eBook für Unternehmer (deutsche Fassung)
lieferbar
1
Produktbeschreibung

Mit diesem eBook erhalten Sie eine umfangreiche Einführung in eine der wichtigsten wirtschaftlichen Diskussionen des Digitalen Zeitalters. Unter dem Stichwort Digitale Disruption wird darüber diskutiert, wie die Digitale Technologie eine revolutionäre Umwälzung des Handels und der Wirtschaftswelt erzielt. Die dabei entstehenden Veränderungen sind derart tiefgreifend, dass ganze Branchen sich völlig neu aufstellen müssen. Mit dem richtigen Blick für das Neue kann jedoch dieser Moment gezielt genutzt werden. Die Veränderung wird dann zur Chance.

Aber was muss man wissen, um diese Chance zu nutzen? Dieses eBook führt Sie systematisch in die Zusammenhänge der Digitalen Disruption ein. Schritt für Schritt werden alle Bereiche besprochen. So erhalten Sie die wichtigsten Instrumente zur Analyse und den strategischen Blick, der heute Vorteile verschafft.

Der erste große Abschnitt des eBook bietet Ihnen wichtiges Grundlagen-Wissen. In diesem Teil des Textes werden die Veränderungen angesprochen, die sich durch die Digitalisierung in der Wirtschaft ergeben. Erstens wird es dabei um die Rolle der virtuellen Vernetzung beim Austausch von Informationen wie auch Waren gehen. Zweitens werden Sie über das Phänomen der Plattformen und der Plattformökonomie informiert. Drittens wird die neue Rolle der Verbraucher in dieser ökonomischen Struktur besprochen.

Der zweite Teil des Buches wird sich dem Gedanken der Disruption widmen. Hier werden Ihnen die unterschiedlichen Etappen einer wirtschaftswissenschaftlichen Debatte beschrieben. Zunächst wurde die Veränderung als Krise begriffen, anschließend formulierte man die spezifischen Herausforderungen, die diese Umwälzung für den Handel bietet. Schließlich kann die Umstrukturierung auch als eine besondere Chance begriffen werden. Genau an diesem Punkt setzen die neusten Debatten um Digitale Disruption an. Das Kapitel wurde auf der Basis neuer wissenschaftlicher Studien erarbeitet.

Der dritte Teil des eBooks widmet sich der Rolle von Startups und digitalen Businessmodellen. Diese entstehen derzeit auf der ganzen Welt. Im entsprechenden Abschnitt wird die Rolle der Gründerszene als Innovationsschub besprochen. Tatsächlich wirken sich die Ausgründungen nämlich nicht nur in Form des eigenen Erfolgs der Gründer aus - sie verändern nicht selten die gesamte Branche. Sodann werden neue Finanzierungsmodelle besprochen, die durch Plattformen und Crowdfunding aufgekommen sind. Diese setzen weltweit neues Kapital für den Aufbau der Wirtschaft frei. Drittens werden Phänomene wie Popup Stores und Denkfabriken angesprochen. Auch über diese sollten Sie im Bilde sein, wenn Sie sich mit Digitaler Disruption auseinandersetzen.

Der vierte Teil befasst sich mit der Rolle sozialer Netzwerke. Er beschreibt zum einen, wie diese Plattformen dazu führen, dass eine neue Nähe zu Kunden möglich wird. Wenn Unternehmen diese Plattformen nutzen, können Sie auch Zugriff auf Daten erhalten, mit denen sich erfolgreich Prognosen über das Kaufverhalten der Kunden treffen lassen. Auf der anderen Seite wird Ihnen der Abschnitt des eBooks erläutert, wie sich durch die Netzwerke auch das Marketing unserer Zeit verändert. Nachdem sich der vierte Teil der virtuellen Welt gewidmet hat, beschäftigt sich der letzte große Abschnitt mit der Ladenzeile. Wenn sich der Handel auf die Digitale Disruption einlässt, steht diese dem digitalen Zeitalter nicht unversöhnlich gegenüber. Das Gegenteil ist der Fall. An diesem Ort lassen sich Verknüpfungen zwischen Offlineverkauf und virtueller Welt schaffen. Das kann dem Kunden das Leben bequemer machen. Vor allem aber bietet es ihm ein einzigartiges Einkaufserlebnis an. Wenn Sie diese Chance nutzen, werden Sie Ihren Umsatz erfolgreich steigern können.

Am Ende des eBooks finden Sie ein Fazit. In diesem werden die wichtigsten Argumente des Buchs rekapituliert. Anschließend wirft dieses Fazit einen Ausblick auf die neusten Trends und mögliche Entwicklung, die sich in den nächsten Jahren ergeben könnten. Mit Hilfe dieses Abschnitts können Sie neuere Entwicklungen souverän einschätzen und sich gezielt für jene Entwicklungen entscheiden, aus denen sich auch erfolgreiche Trends ergeben. Nach dem Fazit erhalten Sie abschließend eine Liste mit Fachliteratur.

Inhaltsverzeichnis:

  • So verändert die Digitalisierung die Wirtschaft
  • Die virtuelle Vernetzung beschleunigt den Austausch von Waren wie auch Informationen
  • Plattformen und Digitale Marktplätze eröffnen neue Vertriebsmöglichkeiten
  • Der Kunde rückt ins Zentrum der Aufmerksamkeit
  • Von der Krise des Handels zur Veränderungschance
  • Der stationäre Handel in der Krise?
  • Die Krise als Herausforderung
  • Chancen zur Verbindung von Offline und Online
  • Die Rolle von Startups und digitalen Businessmodellen
  • Die Gründerszene als Innovationsschub und Entwicklungshub
  • Neue Finanzierungsmöglichkeiten in Zeiten der Digitalen Gesellschaft
  • Pop-up Stores und Denkfabriken
  • Soziale Netzwerke und die neue Nähe zum Kunden
  • Die Digitalisierung verlagert die Orte erfolgreichen Marketings in den virtuellen Raum
  • Marketing in Zeiten neuer Medien funktioniert auf andere Weise
  • Digitalisierung in der Ladenzeile
  • Das wünschen sich Kunden des Digitalen Zeitalters vom Handel
  • Die Chance der Verbindung von handfestem Einkaufserlebnis und digitaler Technik
  • Wie Apps und Anwendungen den Kundenkontakt verbessern können
  • Fazit
  • Literatur und Quellennachweise

Was bietet Ihnen eine PLR-Lizenz?

Private-Label-Rechte (PLR) helfen Ihnen, bei der Erstellung von Inhalten Zeit zu sparen, indem Sie Rechte erwerben, so dass Sie das Material unseres eBooks ändern und sich selbst als Autor ausgeben dürfen, und es z.B. in Ihren eigenen Schulugen an Ihre Teilnehmer weitergeben können oder in dem Sie dieses eBook einfach weiterverkaufen und 100% der Gewinne für sich behalten.

Sie erhalten nach dem Kauf die pdf-Datei und auch die entsprechende Word-Datei zu Ihrer freien Verfügung!

Hier sind Ihre Lizenz-Bestimmungen für das o.g. PLR-Projekt:

[JA] Sie können es verkaufen

[JA] Sie können es auf einer bezahlten Mitgliederseite anbieten

[JA] Sie können den Titel des Produkts ändern

[JA] Sie können den Inhalt bearbeiten (umschreiben, etwas hinzufügen, etwas weglassen, …)

[JA] Sie können Ihre Affiliate-Links einfügen (als zusätzliche Geldquelle)

[JA] Sie können sich selbst als Autor des Produkts ausgeben

[JA] Sie dürfen es in Ihren Schulungen nutzen und auch im firmeneigenen Portal als Download für Mitarbeiter anbieten

[NEIN] Das Copyright darf für sich beansprucht werden

[NEIN] Das Produkt darf verschenkt werden

[NEIN] Sie können den Inhalt in mehrere Teile zerlegen, um daraus eine Artikelserie (z.B. für Ihren Blog) machen

[NEIN] Sie dürfen das Projekt oder Bestandteile davon in kostenlosen öffentlichen Mitgliederseiten anbieten

[NEIN] Sie können die Inhalte benutzen, um daraus eine eigene Webseite zu erstellen

Bei einem Verstoß gegen diese PLR-Lizenz wird ein Schadensersatz des Verursachers an den Lizenzgeber fällig.

Warum eine PLR-Lizenz interessant für Sie sein könnte

Private-Label-Rights-Produkte können ein nützliches Instrument für Unternehmen sein, die nicht über die Ressourcen oder die Zeit verfügen, um eigene Inhalte zu verfassen. PLR-Produkte können nicht nur das Wissen im eigenen Unternehmen erweitern, sondern auch potenzielle Kunden anziehen, die nach einem Mehrwert suchen, den andere Unternehmen nicht bieten.


Über Sanjay Sauldie:

Sanjay Sauldie, geboren in Indien, aufgewachsen in Deutschland, studierte Mathematik und Informatik an der Universität zu Köln und machte seinen Master of Sciences (M.Sc.) an der Universität von Salford (Manchester, UK) über digitale Disruption und digitale Transformation (2017) und wurde bei EMERITUS (Singapur) in der MIT-Methode des Design Thinking (2018) geschult. Er ist Direktor des European Internet Marketing Institute EIMIA. Er wurde vom internationalen Weltverband der Webmaster in Los Angeles / USA mit dem Internet-Oscar „Golden Web Award“ und zweimal mit dem „Innovationspreis der Initiative Mittelstand“ ausgezeichnet und ist einer der gefragtesten europäischen Experten für Digitalisierung in Unternehmen und Gesellschaft. In seinen Vorlesungen und Seminaren zündet er ein Feuerwerk von Impulsen aus der Praxis für die Praxis. Es gelingt ihm, die komplexe Welt der Digitalisierung mit einfachen Worten für alle verständlich zu machen. Sanjay Sauldie fasziniert seine Zuhörer mit seiner Bildsprache und ermutigt sie, die wertvollen Tipps sofort in die Praxis umzusetzen.

Wichtig:

Beim Herunterladen von digitalen Inhalten erlischt das Widerrufsrecht, sobald Sie mit dem Herunterladen beginnen. Sie stimmen dem zu, wenn Sie dieses digitale Produkt kaufen.

Auf den Merkzettel