iROI – Sinnvolles und strategisches Internet Marketing für kleine und mittelständische Unternehmen


Die iROI-Strategie und Google in einem gemeinsamen Workshop auf dem Global DIY-Summit.
Welcher Internet Marketing Experte hat schon Workshops mit Google gemeinsam gemacht?

Unsere Mission

Sie wollen eine Webseite, Social-Media-Kampagne oder einen Web-Shop starten und damit wie eine Rakete abheben? Es gibt viele Anbieter, die Ihnen die Sterne versprechen, aber dann nicht mal die Wolken bieten können!

Das traurige Ergebnis: Viele Unternehmen investieren viel Geld und am Ende ist das Ergebnis schlicht und ergreifend nicht zufriedenstellendDamit das Ihnen nicht passiert, sind wir für Sie da!

Anstatt sich nur blind auf die Versprechen der Anbieter zu verlassen, sorgen wir dafür, dass kein Anbieter Ihnen ein X für ein U vormachen kann. Durch die Anwendung unserer 7 iROI- Schritte können Sie 100% sicher sein, dass kein wichtiger Punkt vergessen oder übersehen wird. Viele Unternehmen vor Ihnen sind heute noch dankbar für unsere Begleitung, weil sie so schneller, günstiger und zuverlässiger ans Ziel gekommen sind.

Sparen Sie bares Geld mit uns, denn durch unsere langjährige Erfahrung wissen wir, welchen echten Wert die Angebote der Dienstleister haben und können für Sie überprüfen, ob die Angebote realistisch sind oder nicht, und sogar oft ein besseres Angebot für Sie aushandeln! Holen Sie sich den maximalen Return on Invest aus Ihrem Projekt heraus – iROI macht es unkompliziert und zuverlässig möglich. Nehmen Sie einfach unverbindlich Kontakt auf.

GARANTIE:
Sie werden niemals mit dem üblichen Fach-Kauderwelsch vieler Agenturen oder Trainer konfrontiert werden, sondern erhalten alle Informationen in verständlichem Deutsch erklärt.

Mit strategischen Grüßen,

Sanjay Sauldie, MSc.
Entwickler der iROi-Strategie


Warum Unternehmen der iROI-Strategie vertrauen – weltweit und in über 35 Branchen

Setzen Sie sich bitte jetzt in Verbindung, wenn Sie diese erfolgreiche Strategie auch in Ihrem Unternehmen umsetzen möchten. Ich helfe Ihnen dabei, das Optimum für Ihr Unternehmen zu erreichen, in dem ich Sie bei Ihrem Prozess begleite. Meine Erfahrung, mein wissenschaftlicher Hintergrund sowie meine praxisorientierte Umsetzung bringen Sie schneller ans Ziel. Ich freue mich auf Ihren Kontakt.

Alles wichtige für Sie und Ihr Team aus einer zuverlässigen Quelle

Bevor Sie z.B: blindlings irgendeiner Agentur den Auftrag für Ihr Digitales Marketing geben, wäre es existenziell wichtig, sich neutral über Ihre Möglichkeiten zu informieren. Nur so können Sie entscheiden, was sinnvoll ist für Ihre Branche und Ihr Unternehmen. Erst danach sollten Sie eine Agentur beauftragen, weil Sie dann wissen, was Sie benötigen und insbesondere, was Sie nicht benötigen und sogar vielleicht innerhalb Ihres Unternehmens schon lösen können. So sparen Sie sich viel Geld statt mit teuren Experimenten Geld zu verbrennen.

Alle wesentlichen Elemente werden in 7 Hauptschritte zusammengefasst, die wiederum in Unterschritte gegliedert sind. Diese 7 Schritte der iROI-Strategie sind fein aufeinander abgestimmt und dienen dazu, einem Unternehmen die passende Richtung zu weisen.

Diese 7 Schritte der iROI-Strategie sind fein aufeinander abgestimmt und dienen dazu, einem Unternehmen die passende Richtung zu weisen. Alle Schritte fangen mit den 3 Buchstaben KON an, daher spricht man oft von den 7 Kons der iROI-Strategie.

Mit diesen 7 Kons kann jedes Unternehmen bei der Aufgabenverteilung im Team optimale Ordnung schaffen und schneller an gewünschte Ergebnisse gelangen.

iROI-Schritt 1:
Kontext

Am Anfang müssen alle im Unternehmen ein Grundverständnis für die Digitalisierung entwickeln, ansonsten werden alle Folgeprojekte mangels Wissen scheitern.

iROI-Schritt 2:
Konversion

Alle Projekte müssen sich nach Kennzahlen richten, ansonsten werden Projekte ins Leben gerufen, die weder gemessen noch beurteilt werden können. Das verschwendet Geld und Ressourcen. Die Konversion mit verschiedenen Trichtern macht es möglich.

iROI-Schritt 3:
Konversation

Der Kunde wird in den Mittelpunkt gesetzt – und die Konversation beginnt mit dem Kunden – also außerhalb der Unternehmenswelt. In Zeiten der Digitalen Disruption ein sehr wichtiger Faktor um zu überleben.

iROI-Schritt 4:
Konfidenz

Mit dem Wissen aus firmeninternen Quellen und den Kundenwünschen werden mit Selbstbewusstsein neue Modelle, Abläufe, Produkte, Prozesse und Services angeschaut und dann in die Unternehmenskultur integriert.

iROI-Schritt 5:
Konsens

Um wirklich erfolgreich zu sein, wird es für Unternehmen sehr wichtig sein, alle Generationen in die Digitale Transformation einzubeziehen. Die Erfahrung der Älteren und die Unbekümmertheit der Jungen ergeben erst zusammen eine sehr schlagkräftige Truppe.

iROI-Schritt 6:
Konträr

Um sich den neuen Märkten anzupassen, müssen auch konträre Ideen und Projekte angeschoben werden, weil diese das Unternehmen vor Betriebsblindheit zu schützen. Durch die vorherigen Schritte wurde der Boden dafür bereitet, althergebrachte Denkweisen herauszufordern.

iROI-Schritt 7:
Kongenial

Die Integration von online und offline macht ein Unternehmen erst richtig zum digitalen Durchstarter. In dieser Phase werden alle digitalen Elemente mit der analogen Welt verbunden und ermöglicht so ein ganzheitliches Erlebnis für Kunden.

Testimonials:


Ich bin spezialisiert auf kleine und mittelständische Unternehmen genauso wie auf nationale und internationale Konzerne.
Daher sind die Services nicht Sammlungen theoretischer Ansätze, wie es z.B. Journalisten oder Forscher anbieten, sondern ein Füllhorn von wertvollen, umsetzbaren Praxistipps, die direkt zum Handeln einladen! Gerne unterstützen wir auch Ihr Unternehmen, dabei spielt die Größe Ihres Unternehmens keine Rolle:


Produktempfehlungen:

[lasso type=“grid“ category=“sauldie-buecher“ link_id=“7121″]

Leitfaden: Digitale Marktplätze

TRB011A
4,20 €
eBook für Unternehmer (deutsche Fassung)
lieferbar
1
Produktbeschreibung

Dieses eBook bietet Ihnen eine umfangreiche Einführung in das Sachgebiet Entwicklung digitaler Märkte und deren Auswirkungen auf den Handel. Es behandelt damit einen jener Wirtschaftssektoren, auf dem sich die Digitalisierung am stärksten auswirkt. Bei der Gestaltung des Textes wurde erstens darauf geachtet, dass Sie einen möglichst allgemeinen Überblick erhalten.

Die Lektüre vermittelt Ihnen deshalb nicht nur Spezialwissen in einem einzigen Bereich. Sie ermöglicht Ihnen einen umfangreichen Gesamtüberblick über digitale Marktplätze. Zweitens wurde bei den Formulierungen darauf geachtet, dass der Text auch für Nutzer verständlich ist, die sich bislang nur wenig mit dem Thema Digitalisierung beschäftigt haben. Fachbegriffe werden erläutert, so dass sie auch für Einsteiger verständlich sind. Wo dies notwendig ist, wurden zur Veranschaulichung Beispiele aus der Praxis herangezogen. Die einzelnen Kapitel des Buches bauen systematisch aufeinander auf.

Sie sollten der Reihe folgend gelesen werden. Falls Sie jedoch in bestimmten Bereichen ein großes Fachwissen mitbringen, können sie die jeweiligen Kapitel bei der Lektüre auch überspringen. Am Ende des eBooks finden Sie Literaturhinweise. Sie haben zum Inhalt des vorliegenden Buches beigetragen. Wenn Sie einzelne Thesen genauer nachvollziehen möchten, können Sie diese in der entsprechenden Fachliteratur nachschlagen. Auch für eine vertiefende Beschäftigung von Teilgebieten des Themas bieten die aufgelisteten Publikationen Ihnen nützliche Hinweise für eine weitergehende Lektüre.

Der erste Abschnitt des Buches wird sich mit den Grundlagen des Themas befassen. In diesem Abschnitt wird erläutert, was Digitale Marktplätze überhaupt sind und wie sie sich in den letzten Jahren entwickelt haben. Dazu werden zunächst die Merkmale dieser digitalen Plattformen für den Verkauf erläutert. Anschließend werden die Verkäufer betrachtet, die auf diesen Plattformen aktiv sind. Wer kann dort verkaufen und wer profitiert davon? Diese und viele andere Fragen haben sie sicher schon länger beschäftigt. Möglicherweise fragen Sie sich, ob die Digitalen Marktplätze dem Handel den Rang ablaufen. Auch mit dieser Frage wird sich der erste große Abschnitt des Buches ausführlich befassen. Ein weiteres Sachgebiet wird sodann die digitale Preisfindung sein. Virtuelle Marktplätze und digitale Tools erlauben hier heute neue Handlungsmöglichkeiten. Von denen profitieren längst nicht nur Kunden, die auf der Suche nach einem Schnäppchen sind. Die Technik kann auch den Händlern Vorteile bieten. So ermöglicht sie beispielsweise die Nutzung nachhaltiger Preisstrategien. Wie Künstliche Intelligenz Sie auf Digitalen Marktplätzen dabei unterstützen kann, erfahren Sie im ersten Abschnitt.

Der zweite große Teil des Buches widmet sich dem Verhalten der Käufer und Konsumenten. Hier erhalten Sie eine Einführung über den Wandel des Konsumentenverhaltens im Digitalen Zeitalter. Dieser Wandel lässt sich nicht einseitig beschreiben. Er bringt Ambivalenzen mit sich. Einerseits möchten die Kunden schnell und ohne großen Aufwand ihre Ware erhalten, andererseits wird gerade bei teuren Einkäufen auch die persönliche Beratung und die Qualität des Produkts geschätzt. Einerseits löst der virtuelle Verkauf den direkten Kontakt zwischen Verkäufer und Kunden, andererseits rücken Sie im digitalen Zeitalter sehr viel näher an Ihre Kunden heran. Über den Austausch von unzähligen Daten können Zielgruppen genauer bestimmt werden. Unter Umständen lassen sich sogar Prognosen über deren künftiges Kaufverhalten treffen. Wie Sie sehen, verändert sich der Einkauf im Zeitalter der Digitalisierung stark. Wer sich genauer mit diesen Veränderungen beschäftigt, muss diese Veränderungen jedoch nicht als Gefahr für den Handel verstehen. Tatsächlich kann der Handel diese Veränderungen gut für sich nutzen - wenn er sich auf intelligente Technik und die neuen Möglichkeiten des Verkaufs einlässt.

Mit diesen positiven Möglichkeiten, die aus den Veränderungen resultieren, beschäftigt sich der nächste Abschnitt des eBooks. Er beschreibt den Wandel im Handel. Hierfür wird zum einen die Nutzungsmöglichkeit von Digitalen Marktplätzen und Onlineshops beschrieben. Anschließend kommt das Buch aber auch auf Praxisbeispiele zu sprechen, bei denen der Verkauf im Handel und der virtuelle Verkauf geschickt miteinander verknüpft werden. Wie Sie dabei feststellen werden, kann gerade dies für potentielle Kunden attraktiv sein. Mit der richtigen Technik können Sie diese nicht nur weltweit im Internet als Käufer gewinnen. Sie können Ihren Kunden im Handel auch ein völlig neues Einkaufserlebnis bieten. In den letzten Jahren sind in diesem Bereich unzählige neue Ideen entstanden. In Deutschland steht der Verkauf hier erst am Beginn der Entwicklung. Der amerikanische Markt und die asiatischen Länder sind hier bereits wesentlich weiter vorangeschritten. Wenn Sie sich jetzt inspirieren lassen und die neuen Möglichkeiten nutzen, können Sie sich handfeste Vorteile gegenüber Konkurrenzunternehmen verschaffen.

Der letzte Abschnitt des Buches befasst sich dann ausführlich mit dem Verhältnis von Händler und Kunden. Im Rahmen der Digitalisierung und der neuen Technik hat sich dieses massiv verändert - und es wird sich in den nächsten Jahren noch weiter verändern. Wenn Sie dieses Verhältnis richtig einordnen und genauer über es Bescheid wissen, können Sie die Gunst der Stunde nutzen. Auch im digitalen Zeitalter ist der Handel keine einseitige Sache. Er ist vielmehr als eine Handelsbeziehung zwischen dem Anbieter und den Kunden zu beschreiben. Viele Beispiele erfolgreicher Unternehmen zeigen, dass gerade die Betriebe Erfolg haben, die diese Tatsache begreifen. Auch in der heutigen Zeit können und sollten Sie ein gutes Verhältnis zu Ihrem Kunden suchen. Intelligente Technik gibt Ihnen Tools an die Hand, mit denen Sie dieses Verhältnis genau in den Blick nehmen können. Dadurch haben Sie heute sehr viel bessere Möglichkeiten, eine Marke am Markt zu etablieren oder eine feste Stammkundschaft zu gewinnen. Auch Digitale Marktplätze geben Ihnen die Möglichkeit dazu. So lassen sich beispielsweise auf diesen Marktplätzen sehr viel früher Trends erkennen. Die Gelegenheit dazu sollten Sie unbedingt nutzen.

Am Ende des Buches finden Sie ein Fazit. Dieses rekapituliert die wichtigsten Punkte aus dem vorliegenden eBook. Auf diese Weise wird dafür gesorgt, dass sich diese Punkte gut in das Gedächtnis einprägen. Zudem wirft dieser Abschnitt einen kleinen Ausblick auf mögliche Entwicklungen, die sich in den nächsten Jahren im Bereich der Digitalen Marktplätze ergeben könnten. Nach dem Fazit finden Sie Literaturhinweise mit der erwähnten Fachliteratur.

Inhaltsverzeichnis:

  • Digitale Marktplätze als neue Plattform für den Verkauf
  • Vorteile des Onlineverkaufs auf den Plattformen
  • Wer verkauft auf digitalen Marktplätzen?
  • Laufen die Digitalen Marktplätze dem stationären Handel den Rang ab?
  • Neue Formen der digitalen Preisfindung
  • Künstliche Intelligenz als Unterstützung im Verkauf
  • Wandel des Konsumverhaltens im digitalen Zeitalter
  • Was sich Kunden vom Verkauf wünschen
  • Nachteile des Onlineverkaufs
  • Die Digitalisierung und der gläserne Kunde
  • Wandel im Handel - Digitale Marktplätze wirken über das Internet hinaus
  • Digitale Disruption im Verkauf
  • Wenn der Einkauf zum Erlebnis wird
  • Die Beziehung zwischen Handel und Kunden
  • Verbraucherverhalten analysieren und Kunden kennenlernen
  • Digitales Marketing ist die Grundlage erfolgreichen Verkaufens
  • Trends früh erkennen und gezielt nutzen
  • Bewertungen als soziales Kapital - der Goldstandard im Verkauf
  • Wie sich die Arbeit durch Digitale Marktplätze verändert
  • Fazit
  • Literatur und Quellennachweise

Was bietet Ihnen eine PLR-Lizenz?

Private-Label-Rechte (PLR) helfen Ihnen, bei der Erstellung von Inhalten Zeit zu sparen, indem Sie Rechte erwerben, so dass Sie das Material unseres eBooks ändern und sich selbst als Autor ausgeben dürfen, und es z.B. in Ihren eigenen Schulugen an Ihre Teilnehmer weitergeben können oder in dem Sie dieses eBook einfach weiterverkaufen und 100% der Gewinne für sich behalten.

Sie erhalten nach dem Kauf die pdf-Datei und auch die entsprechende Word-Datei zu Ihrer freien Verfügung!

Hier sind Ihre Lizenz-Bestimmungen für das o.g. PLR-Projekt:

[JA] Sie können es verkaufen

[JA] Sie können es auf einer bezahlten Mitgliederseite anbieten

[JA] Sie können den Titel des Produkts ändern

[JA] Sie können den Inhalt bearbeiten (umschreiben, etwas hinzufügen, etwas weglassen, …)

[JA] Sie können Ihre Affiliate-Links einfügen (als zusätzliche Geldquelle)

[JA] Sie können sich selbst als Autor des Produkts ausgeben

[JA] Sie dürfen es in Ihren Schulungen nutzen und auch im firmeneigenen Portal als Download für Mitarbeiter anbieten

[NEIN] Das Copyright darf für sich beansprucht werden

[NEIN] Das Produkt darf verschenkt werden

[NEIN] Sie können den Inhalt in mehrere Teile zerlegen, um daraus eine Artikelserie (z.B. für Ihren Blog) machen

[NEIN] Sie dürfen das Projekt oder Bestandteile davon in kostenlosen öffentlichen Mitgliederseiten anbieten

[NEIN] Sie können die Inhalte benutzen, um daraus eine eigene Webseite zu erstellen

Bei einem Verstoß gegen diese PLR-Lizenz wird ein Schadensersatz des Verursachers an den Lizenzgeber fällig.

Warum eine PLR-Lizenz interessant für Sie sein könnte

Private-Label-Rights-Produkte können ein nützliches Instrument für Unternehmen sein, die nicht über die Ressourcen oder die Zeit verfügen, um eigene Inhalte zu verfassen. PLR-Produkte können nicht nur das Wissen im eigenen Unternehmen erweitern, sondern auch potenzielle Kunden anziehen, die nach einem Mehrwert suchen, den andere Unternehmen nicht bieten.


Über Sanjay Sauldie:

Sanjay Sauldie, geboren in Indien, aufgewachsen in Deutschland, studierte Mathematik und Informatik an der Universität zu Köln und machte seinen Master of Sciences (M.Sc.) an der Universität von Salford (Manchester, UK) über digitale Disruption und digitale Transformation (2017) und wurde bei EMERITUS (Singapur) in der MIT-Methode des Design Thinking (2018) geschult. Er ist Direktor des European Internet Marketing Institute EIMIA. Er wurde vom internationalen Weltverband der Webmaster in Los Angeles / USA mit dem Internet-Oscar „Golden Web Award“ und zweimal mit dem „Innovationspreis der Initiative Mittelstand“ ausgezeichnet und ist einer der gefragtesten europäischen Experten für Digitalisierung in Unternehmen und Gesellschaft. In seinen Vorlesungen und Seminaren zündet er ein Feuerwerk von Impulsen aus der Praxis für die Praxis. Es gelingt ihm, die komplexe Welt der Digitalisierung mit einfachen Worten für alle verständlich zu machen. Sanjay Sauldie fasziniert seine Zuhörer mit seiner Bildsprache und ermutigt sie, die wertvollen Tipps sofort in die Praxis umzusetzen.

Wichtig:

Beim Herunterladen von digitalen Inhalten erlischt das Widerrufsrecht, sobald Sie mit dem Herunterladen beginnen. Sie stimmen dem zu, wenn Sie dieses digitale Produkt kaufen.

Auf den Merkzettel